Direkt zum Seiteninhalt

Altenpflege-Prüfungsvorbereitung

Prüfungsvorbereit.
Dieser Prüfungsvorbereitungskurs richtet sich an angehende Altenpflegerinnen und Altenpfleger, die 2019 ihre schriftliche Abschluss-prüfung absolvieren. Auch Auszubildende, die sich im zweiten Ausbildungsjahr befinden, können sich gerne anmelden.

An drei Samstagen werden von erfahrenen Pädagogen, die in diesen Bereichen Unterricht leisten, prüfungsrelevante Inhalte geübt.
In Abstimmung mit der Prüfungsordnung wird Ihnen intensiv eine gezielte Vorbereitung auf die Abschlussprüfung angeboten.

Lernfelder 1.1 und 1.2
• Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen
• Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren

Lernfelder 1.3 und 1.5
• Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen
• Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken

Lernfeld 2.1
• Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen

Termine (jeweils 9.00-17.00 Uhr)
Samstag, 23.03.2019: Lernfelder 1.1 und 1.2
Samstag, 30.03.2019: Lernfelder 1.3 und 1.5
Samstag, 06.04.2019: Lernfelder 1.3 und 2.1

Die Pausenzeiten können mit den Dozenten abgesprochen werden.

Kursort:
Gebäude ECOVIS
Marie Curie Str. 1
49076 Osnabrück

Buslinie 22 - Haltestelle: Wissenschaftspark/ICO
Parkplätze vorhanden

Detailliertes Programm zum Ausdrucken (hier klicken)

Kursgebühr:
180,00 € (inkl. USt)
Darin sind auch die Kosten für Unterrichtsmaterialien enthalten.



Anmeldung:
Schriftliche oder Online-Anmeldung (Bitte die Online-Anmeldung nur starten, wenn Sie auch online bezahlen können: PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung)
Mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeformular akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB) und die Datenschutzrichtlinie. Beides können Sie durch einen Klick auf das "AGB" lesen.

Aus räumlichen Gründen kann nur eine begrenzte Teilnehmerzahl berücksichtigt werden.
Die Zusage Ihrer Teilnahme richtet sich nach der Reihenfolge des Einganges der Anmeldung.

Bei alle Fragen: info@ft-bramsche.de
Zurück zum Seiteninhalt